Schulbeginn erst ab 18.01.21 in Szenario B

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicher aus der Presse erfahren haben, bleiben die Grundschulen bis zum 15.01.21 geschlossen. Es findet Homeschooling statt. Für berufstätige Eltern, die keine andere Möglichkeit haben, bieten wir eine Notbetreuung in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr an. Während der Notbereuung wird es kein Mittagessen geben. Wie Ihre Kinder mit Unterrichtsmaterial versorgt werden, erfahren Sie von Ihrer Klassenlehrerin.
Ab dem 18.01.21 starten wir dann in das Szenario B (Wechselunterricht). Alle wichtigen Informationen hierzu erhalten Sie im Laufe der nächsten Woche.
Herzliche Grüße
Anja Voges, Schulleiterin

Weitere Informationen:

Der Unterricht startet am 18.01.21 im Wechselmodell mit Gruppe A (18.01.21 Gruppe A, 19.01. Gruppe B usw. in der darauffolgenden Woche starten wir am 25.01. mit Gruppe B, dann am 26.01. Gruppe A usw…).

Wie gewohnt beginnt der Unterricht um 8. 00 Uhr. Ihre Kinder dürfen sich ab 7.50 Uhr auf dem Schulgelände auf den ihren bekannten Plätzen treffen und werden von ihrer Lehrerin um 8.00 Uhr in die Klassen begleitet.

Bitte denken Sie daran, dass Sie nur für einen wichtigen Grund das Schulgebäunde betreten dürfen und auch nur nach vorhergehender telefonischer Anmeldung.