Hygieneregeln an unserer Schule

Damit alle gesund bleiben, gelten an unserer Schule ab sofort folgende Regeln, die von allen Personen in der Schule eingehalten werden müssen:

  1. Wir halten den Mindestabstand von 1,50 m zwischen Personen ein. Wir verzichten auf Umarmungen, Händeschütteln und Ähnliches.
  2. Jeder Schüler und jede Schülerin hat einen festen Sitzplatz, der mit einem Namensschild gekennzeichnet ist. An diesem arbeiten wir möglichst ausschließlich.
  3. Wir berühren so wenig Gegenstände wie möglich: Türen bleiben offen, Fenster öffnen nur die Lehrer, wir berühren möglichst nur eigenes Material. Es darf kein Material geliehen oder getauscht werden!
  4. Wir husten und niesen in die Armbeuge.
  5. Wir waschen uns regelmäßig und sorgfältig die Hände mit Seife: vor dem Unterricht, vor dem Frühstück, nach der Pause und natürlich nach jedem Toilettengang.
  6. In den Toiletten dürfen sich nur höchstens 3 Schülerinnen und Schüler aufhalten. Die Türen zu den Waschräumen bleiben offen.
  7. Die Fenster bleiben immer geöffnet. Es wird regelmäßig stoßgelüftet.
  8. Die Schulhofpausen werden in klasseninternen Zonen verbracht und das Verlassen und Betreten des Schulgebäudes findet in Begleitung der Lehrerin statt.
  9. In der Pause tragen wir einen Mund-Nasen-Bedeckung.
  10. Wenn ich mich krank fühle, bleibe ich zu Hause oder werde umgehend abgeholt.